Transe Anaconda – Ganz schön sexy, die versaute Hure und neben richtig viel Sexerfahrung, hat die reife Transsexuelle immer noch einen geilen Body, der einer Zwanzigjährigen Konkurrenz machen kann. Scharf tätowiert unsd bereit für einen harten Fick. Doch nach dem Ausziehen ist unser Stecher leicht verwirrt. Einen Schwanz zwischen den Beinen hat er nicht erwartet. Er hat sich eine geile Transe klar gemacht. Naja, dann wird halt keine Möse geschlabbert, sondern ein Schwanz geblasen. Schön in Stellung 69 auf Touren kommen und dann wird beim Transen Sex in den Arsch gefickt, dass sich die Bettbalken biegen. Zum Abwichsen heißt es dann schön Schwanz auf Schwanz und abgespritzt dabei. Ein Hardcore-Livebericht mit einer geilen Transe.

Transe Daniela – Ein blondes Superweib, mit dem gewissen extra. Hier konnte sich unser Stecher verständlicherweise nicht zurückhalten und hat der Transe schon auf offener Straße an den prallen Titten rum nuckelt. Dafür revanchiert sich die blonde Schlampe aber auch mit einem Blowjob und erst als das Höschen der Shemale fällt wird ganz deutlich – es ist eine scharfe Transe. Doppel-Blowjob ist dann angesagt und dann wird plötzlich unser Stecher mal kräftig durchgebumst. Das ist die Welt des Transensex: Da wird der Schwanz in den Arsch versenkt und dann kommt es, wie es bei zwei Schwänzen kommen muss. Sie wichsen gegenseitig total verschärft ab. So eine geile Show gibt es nur hier zu sehen und so versaute Transenerotik gibt es auch nur hier.